Jobangebote

Die Vereinsbrauerei Apolda ist immer wieder auf der Suche nach nach Verstärkung im Team. Derzeit sind keine spezifischen Stellenangebot ausgeschrieben. In diesem Fall freuen wir uns auf Ihre Initiativbewerbung. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen postalisch an Vereinsbrauerei Apolda GmbH, Topfmarkt 14, 99510 Apolda.

Aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung vom 25.05.2018 sollte man von Initiativbewerbungen per Mail bitte Abstand nehmen.


Ausbildung

Unser Betrieb bildet ständig junge Menschen aus. Die Ausbildung in unserem Unternehmen sehen wir als eine wesentliche Voraussetzung zur zukünftigen Sicherung des Bestandes an gut qualifizierten Facharbeitern. Jeweils ein Auszubildender lernt dabei in der Produktionsstätte, wie Bier hergestellt wird und ein Auszubildender wird im Büro ausgebildet, wie sich die betriebswirtschaftlichen Abläufe eines Unternehmens gestalten.

 

  • Ausbildung Brauer/in und Mälzer/in

    Der Beruf des Brauers und Mälzers blickt auf eine traditionsreiche Vergangenheit zurück. Während vor Jahrzehnten diese Tätigkeit noch zum größten Teil körperlich schwere Arbeit war, hat zwischenzeitlich in den Brauereien moderne Technik Einzug gehalten, die die einzelnen Prozessabschnitte automatisiert ablaufen lassen. Verständlich also, dass heutzutage der Arbeitsplatz des Brauers und Mälzers zunehmend durch Computertechnik geprägt ist.

    Neben des Erlernens der praktischen Arbeit in der Brauerei erfolgt die theoretische Unterweisung am Beruflichen Schulzentrum für Ernährung in Dresden.

    Bewerbungen richten Sie bitte an:

    Vereinsbrauerei Apolda GmbH
    Topfmarkt 14
    99510 Apolda

    Tel. +49 3644 8484-0
    Fax +49 3644 8484-88

    Sofern Sie Ihrer Bewerbung keinen ausreichend frankierten DIN A4 Rückumschlag beifügen, wird unsererseits davon ausgegangen, dass Sie auf die Rückgabe Ihrer Unterlagen verzichten. In diesem Fall werden wir Ihre Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens ordnungsgemäß vernichten. Kosten der Bewerbung werden nicht erstattet.

  • Voraussetzungen zur Ausbildung

    Die Bewerber für beide Ausbildungsberufe sollen mindestens die Realschule erfolgreich abgeschlossen haben. Die Erscheinung und das Auftreten des Bewerbers, seine Aufgeschlossenheit und Teamfähigkeit, seine Leistungsbereitschaft und sein Fleiß sind für uns von großer Wichtigkeit. In einem Vorstellungsgespräch sollte der zukünftige Lehrling über seine Interessen, Erwartungen und Zielvorstellungen Auskunft geben.

    Das sollte Ihre Bewerbung beinhalten:

    > Anschreiben
    > Lebenslauf mit Lichtbild
    > aktuelle Telefonnummer
    > Zeugnisse (Einzureichen ist eine Kopie des letzten Schulzeugnisses)
    > Arbeitszeugnisse/Nachweis über eventuell absolvierte Praktika

Als regionaler Bierhersteller tragen wir Verantwortung und setzen uns im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Daher bitten wir Sie Ihr Geburtsdatum anzugeben.

- -